Dozent werden

Für Dozenten lohnt sich die aktive Mitwirkung am Verbund Kompetenzzentrum Mitte: Sie nutzen die komplette Infrastruktur eines etablierten Zentrums, ohne sich auf schwerfällige Verwaltungsstrukturen einlassen zu müssen. Sie profitieren von der Öffentlichkeitsarbeit des Verbundes und erschließen sich neue Klientenstämme. Auch können bei Bedarf in den vorhandenen Praxisräumen Sitzungs und Beratungstermine vereinbart werden, bspw. wenn die Anfahrt für den Klienten zur Praxis des Dozenten sonst zu weit wäre.

Durch seine Lage abseits der Ballungsräume, aber zentral zwischen Berlin und dem Ruhrgebiet erreicht der Verbund Menschen aus ganz Norddeutschland. Das Team des Verbunds ist auf Wunsch behilflich bei der Organisation von Übernachtungsmöglichkeiten. Die Einbindung in den Verbund dient zudem der Kontaktpflege untereinander und erlaubt die Entwicklung gemeinsamer Projekte und Kooperationen. Die Dozenten bleiben unabhängig in ihrem Wirken. Die Zusammenarbeit mit dem Verbund beschränkt sich allein auf das jeweilige Projekt/die jeweilige Veranstaltung.

 

Lehren ist mehr als vortragen! Als Dozent verfügen Sie neben Ihrem fundierten Fachwissen über eine motivierende, authentische Art, mit der Sie flexibel in der Lage sind, sich auf Ihre jeweilige Seminargruppe einzustellen und den Seminarerfolg nachzuhalten. Die Methodensicherheit und Mediennutzung sind für Sie ebenso selbstverständlich, wie der Umgang mit Feedback und Kritik. Sie engagieren sich für die gemeinsamen Ziele der Teilnehmer und des Zentrums und stellen diese bei Ihrer Tätigkeit in den Mittelpunkt.

 

Melanie Göldner Coaching Nienburg

Bewerben Sie sich mit einer kurzen Email an: info@goeldner-coaching.com